About

Wir sind Meike & Rabea, fühl dich herzlich gegrüßt.

Hast du auch das Empfinden, dein geregelter und durchgetakteter Tagesablauf überrollt Situationen und Wahrnehmungen deines Lebens, die eigentlich mehr Aufmerksamkeit und einen Moment des Bewusstseins verdient hätten?
Dass du vielleicht etwas Schönes in deiner Routine und Eile übersehen oder überhört hast?
Du an etwas vorbei gelaufen bist und somit etwas Wesentliches verpasst hast?
Dass ein neuer Gedanke einen aktuellen einfach, ohne vorher zu fragen, überrumpelt hat?
Hast du überhaupt bemerkt, dass du solche Momente hattest?

Eines Tages fragst du dich, wie dein Leben verlaufen ist und dir wird bewusst, dass du nur von Wochenende zu Wochenende gelebt hast, von Urlaub zu Urlaub. Viel zu lange hast du Dinge getan, die dich nicht erfüllt und glücklich gemacht haben.
Vielleicht bist du sogar krank davon geworden. In der Schnelllebigkeit und in deinem Roboterdasein hast du ganz vergessen, wie schön eigentlich die kleinen Dinge im Leben sind und was dir wirklich Freude bereitet.
Dass es auch im Alltag kleine, schöne Glücksmomente gibt, die nur darauf warten, von dir wahrgenommen und wiederentdeckt zu werden, um deinen Alltag lebens- und liebenswerter zu machen.

Uns ging es genauso, viel zu lange – bis der Moment gekommen ist, indem wir beschlossen haben, achtsamer zu sein und unsere persönlichen Glücksmomente im Alltag zu finden, uns an diesen zu erfreuen und so auch kleinen Dingen und Momenten wieder mehr Bedeutsamkeit zu widmen.

Das klingt zu einfach, denkst du?
Glaub uns, es ist möglich und auch du kannst es schaffen.

Unser Blog soll dir dabei helfen, dein Bewusstsein, Herz und Kopf zu stärken, deine Sinne zu schärfen und zu deinen persönlichen Glücksmomenten zu finden.
Wir wollen dir damit zeigen, wie du achtsamer, fröhlicher, glücklicher sein und wie du Stress reduzieren und Zufriedenheit finden kannst.

Wer sind eigentlich wir?
Wir (Meike und Rabea) sind Anfang bzw. Mitte 30, seit vielen Jahren sehr gute Freundinnen und leben am schönen Niederrhein.
Wir haben solide Jobs, lieben unsere Familien, Freunde, Mode, die Natur, das Selbstgemachte, gutes Essen und alles was dazu führt bzw. was damit zusammenhängt.
Irgendwann haben wir uns gefragt, wie und ob es möglich ist, mehr Glücksmomente in unserem Alltag zu finden, um weniger das Empfinden zu haben, neue Energie lediglich aus den Wochenenden und der Freizeit zu schöpfen.
Schlichtweg achtsamer und glücklicher zu sein.

Jetzt fragst du dich bestimmt noch, warum unser Blog „der Karottenkuchenmoment“ heißt?
Dann lies doch einfach unseren ersten Artikel… 🙂

Sei achtsam, sei glücklich!

Liebste Grüße
Meike & Rabea